• Aufmacher3
    Punkt3
    Viel Erfolg in Paderborn
    Nele, Finja, Isabelle, Finn und Moritz starten bei der Westfälischen Hallenmeisterschaft
  • Aufmacher2
    Punkt2
    SPORTLEREHRUNG 2019
    47 Athleten für besondere Leistungen geehrt
  • Aufmacher1
    Punkt1
    Westfalenmeister 2020
    Eric Klöckner überspringt in Dortmund 1,96 m
Westfälische U16 in Paderborn
Am 01.März waren wir mit einer seit langen Jahren nochmals größeren Delegation an Athletinnen(3) und Athleten(2) bei den Westfälischen Jugendmeisterschaften der U16 - Jährigen in Paderborn. Die Vorfreude auf die Meisterschaften war groß, da die Qualifikationen in den Bewerben mit viel Fleiß und Ehrgeiz erkämpft wurden. Entsprechend hoch motiviert waren alle Beteiligten. Den Anfang konnte Finja im Hochsprung der W15 machen, wo sie mit guten 1,56m Platz 4 erringen konnte. Kleiner Wermutstropfen: das Treppchen verpasste sie nur denkbar knapp, bei gleicher Höhe wie Platz 3 hatte sie nur einen Fehlversuch mehr bei einer geringeren Höhe. Ebenfalls Platz 4 konnte Isabella beim Kugelstoßen der W14 für sich verbuchen. Leider passte an diesem Tag technisch wenig zusammen, mit einer Weite von 8,30m konnte sie ...[weiterlesen]


Viele neue Bestleistungen in Kreuztal
Am vergangenen Sonntag, dem 19.01.2020, waren wir seitens des CLV Siegerland mit einer großen Mannschaft unserer Athletinnen und Athleten beim Kinder- und Jugend - Hallensportfest der LG Kindeslberg - Kreuztal. Vormittags durften unsere Jüngeren (bis U12) zeigen, was sie schon gelernt und drauf haben, am Nachmittag waren dann unsere Großen (U14/U16) an der Reihe. Im Angebot standen 30m - Sprint, Weitsprung und Ballwurf für die Kleineren, bei den Älteren ersetzte Kugelstoßen das Ballwerfen und der Hochsprung kam für die dazu, die wollten. Die vielen guten Ergebnisse hier im Einzelnen aufzuzählen, würde als Zahlenspiel sicher langweilig, daher verweise ich auf die angefügte Auswertung, wo jeder nochmals seine Leistungen anschauen kann. Dennoch möchte ich einige erwähnenswerte, besondere und herausragende Leistungen hier nochmals extra hervorheben. Bei den Mädels ...[weiterlesen]


Super - Leistungen in Leverkusen
Am 11.01.2020 waren wir mit 4 Athletinnen und Athleten beim 13. Jugend - Hallen - Sportfest der U16/U14 des TSV Bayer Leverkusen. Aufgrund schulischer Verpflichtungen konnten Isabella und Moritz nur an den für den Nachmittag angesetzten Bewerben teilnehmen, das schränkte die Disziplinen - Auswahl etwas ein. Den Anfang machte dann Moritz mit der für ihn ungewohnten Disziplin Kugelstoßen der M14, wo er aber mit 7,93m und Platz 4 ganz zufrieden war. Ihm folgte Nele mit ihren 60m Hürden der W15, wo sie trotz Touchierens der letzten Hürde mit dem Knie und "Beinahestrauchelns" mit 10,18s erneut klar unter der Norm für die Westfälischen in Paderborn blieb. Dieses Ziel hatte sich auch Isabella trotz einwöchiger Krankheit und Trainingsausfall für das Kugelstoßen der W14 gesetzt, entsprechend ...[weiterlesen]


ERFOLGREICHER START IN DIE HALLENSAISON
Unsere U14/U16 – Athleten starteten an den beiden Adventssonntagen erfolgreich in die Hallensaison. Am 1. Advent stellten sie beim Hallensportfest in Frankfurt einer sehr zahlreichen und starken Konkurrenz der hessischen Großvereine. Beim Hochsprung siegten Moritz mit 1,56 m und Finja mit 1,52m „wie gewohnt“. Eric Breitenbach 3. mit 1,46 m und Isabella 5. mit 1,30 m vervollständigten das gute Hochsprungergebnis. In gewohnter Manier siegte auch Paula über 800m. Über einen 3.Platz und 4,39m freute sich Finja beim Weitsprung. Moritz erzielte über 60m „flach“ mit 8,22 sec im Vorlauf und 8,28 sec im Endlauf gleich 2x die A-Norm für die Westfälische Hallenmeisterschaft, diese Zeit reichte aber bei der starken Konkurrenz nur zu Platz 4. Ähnlich erging es Neele, die mit 10,23 sec ...[weiterlesen]


Lea Laufer und Paula Voigt starteten bei den Westfälischen Crossmeisterschaften 2019
Bei trockenem, aber kalten Novemberwetter fanden am Wochenende in Hamm die Westfälischen Crossmeisterschaften statt. In Hamm wurde erstmalig bei westfälischen Titelkämpfen ein Stadioncross ausgetragen. Der Parcours schlängelte sich um zwei Sportanlagen. Die äußerst anspruchsvolle Strecke war sehr zuschauerfreundlich gestaltet. Die Veranstaltung wurde um 11 Uhr mit den Rahmenwettbewerben der Klassen M12/M13 und W12/W13 über 2,390 Kilometer eröffnet. Paula belegte im 30-köpfigen Feld der W12/W13 in einer Zeit von 10:20 Minuten den 11.Platz und in ihrer Altersklasse W12 den hervorragenden 5. Platz. Die Frauen trugen ihre Titelkämpfe auf einer 5,43 Kilometer langen Strecke aus. Lea belegte in einer Zeit von 24:01 Minuten den 15. Platz in der Hauptklasse der Frauen. ...[weiterlesen]


PAULA VOIGT ERNEUT ERSTE IN DER AUSDAUER-CUP-WERTUNG
Auch in diesem Jahr beendet Paula die Laufsaison wieder mit einem 1.Platz in der Gesamtwertung ihrer Altersklasse (U14). Von möglichen 122 Punkt erzielte sie 120. Auch Tineke Kring war wieder erfolgreich unterwegs. Sie belegte mit 89 Pkt. in der Frauen HK den 3.Platz und Janis Becker beleg mit 88 Pkt. den 7.Platz bei den 10-11jährigen. ...[weiterlesen]


Sponsoren

Partner

Losung des Tages


DLV-News

Feed design by pfalzonline.de