2x "BRONZE" BEI WESTFÄLISCHEN JUGENDMEISTERSCHAFTEN
Isabelle Gräbener und Moritz Reinsch krönten, das ungewöhnliche Corona-Jahr, mit einem Platz auf dem Podest. Beide konnten ,bei sommerlich warmen Wetter am 12.09.2020 in Hagen, ihr Leistungspotenzial abrufen. Isabella (Kugelstoßen) stieß 9,75m und Moritz (Hochsprung) übersprang 1,60m. Darüber hinaus bestätigte er seine gute Form auch noch mit zwei 5.Plätzen im Weitsprung (5,28m) und Sprint (12,46 sec). Finja verfehlt leider aufgrund einer vorhergehenden Erkrankung das Podest knapp. Sie wurde im Hochsprung Vierte mit einer Höhe von 1,54m. Nele belegt im Sprint/80m Hürden den 15./12. Platz.
bild