3 Siege und Bestleistungen - ein erfolgreiches Wochenende in Kreuztal
Mit 3 Siegen und zahlreichen Bestleistungen überzeugten die Aktiven des CLV Siegerland am Samstag (03.07.2021) beim 1. Testwettkampf der LG Kindelsberg in Kreuztal. Bei nahezu idealen Wetterbedingungen zeigten die Athleten einmal mehr, dass sie im 2. Corona-Shutdown trotz der schwierigen Bedingungen ihre Form weiter verbessert haben! Den Anfang machten die Mehrkämpfer – Paula Hartmann (W11) und Hannah Schmidt (W13) belegten den 3.Platz, Clara Gast (W14) wurde Vierte. Die Jungs des Jahrgangs 2008 machten die Podestplätze unter sich aus. Niklas Sting gewann das vereinsinterne Duell, u.a. durch eine neue persönliche Bestleistung im Hochsprung von 1,36 m, vor Louis Henrich und Aaron Wacker. Am Nachmittag ging in der 2.Session die Athleten der U16 und U18 an den Start. Nele Sting siegte in der U18 über 100 m in persönlicher Bestzeit mit 13:45 sec. In Abwesenheit der Olper Sprinterinnen, konnte Nele ihren ersten Saisonsieg über 100m feiern und sich über Platz 3 im anschließenden 100m-Hürdenlauf freuen. Tessa Felbinger (W15) belegte in ihrer Altersklasse mit 14,07 sec den 2. Platz. Finja Jost verbesserte ihre bisherige Weitsprung Leistung auf 5,11m und belegte Platz 3. Moritz Reinsch (M15) schaffte mit einem beherzten letzten Sprung von 5,36 m doch noch den Tagessieg im Weitsprung und verwies den, über 5 Durchgänge Führenden, auf Platz 2. Über 100m belegte Moritz Platz 2. Falko Ising (M14) belegte mit 4,05 m in seiner Altersklasse Platz 5. Fazit: Alle aktiven Athleten haben sich in guter Form präsentiert und freuen sich auf weitere Wettkämpfe.