Abschied ist auch ein Neuanfang – der Nachwuchs steht schon in den „Startblöcken“
Wir verabschieden Eric Klöckner, Jennifer Köhne und Lea Laufer mit Bedauern. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und einen guten Start in die kommende Saison. Wir haben mit Ihnen eine schöne und erfolgreiche Zeit verlebt. Aber ein Abschied bedeutet auch immer wieder ein Neuanfang mit unseren Nachwuchsathleten. Mit den 3.Platzierten, der diesjährigen Westfalenmeisterschaft, Isabella Gräbener und Moritz Reinsch, sowie Nele Sting, Finja Jost und Finn Ginsberg, alle ebenfalls Teilnehmer der Westfalenmeisterschaft 2020, sowie Paula Voigt, Marie Gutsch und Erik Breitenbach (alle Jahrgangs 2007), die die A-Norm für 2021 schon erfüllt haben, stehen bereit, um die sportlichen Erfolge des CLV Siegerland fortzuführen. Auch in den jüngeren Jahrgängen machen bereits einige vielversprechende Talente auf sich aufmerksam.