Erfolgreicher Mehrkampftag in Geisweid
Am 03.10. waren wir mit einer großen Gruppe unserer Athletinnen und Athleten und deren Trainern/Betreuern sowie einigen Eltern in Geisweid zum 27. Schülermehrkampftag und konnten dort mit einigen sehr guten Leistungen den Abschluß der Freiluftsaison auf der Bahn bestreiten. Hierbei stellten wir uns sowohl den Blockwettkämpfen als auch den Bewerben zum Drei- und Vierkampf. Im Blockwettkampf Sprint/Sprung (100m/80m Hü/Weit/Hoch/Speer)konnten Nele Sting(14,32s/13,78s/4,19m/1,26m/19,42m) 2145 Punkte (1.W14), Finja Jost (15,28s/15,12s/4,12m/1,47m/19,93m) 2142 Punkte (3.W14) und Vivian Ginsberg (14,86s/16,35s/3,85m/1,26m/14,05m) 1884 Punkte (1.W15) erkämpfen. Ebenso stellten sich Isabella Gräbener und Emelie Kraus dem Blockwettkampf Sprint/Sprung (75m/60m Hü/Weit/Hoch/Speer)eine Altersklasse tiefer und konnten mit teils sehr guten Ergebnissen glänzen. Isabella (10,93s/11,35s/3,96m/1,29m/16,02m) mit 2056 Punkten (1.W13) und Emelie (11,70s/13,20s/4,00m/1,14m/10,90m) mit 1715 Punkten (3.W13). Paula stellte sich dem Block Lauf (75m=11,46s/60m Hü=11,49s/Weit=3,45m/Ball=26,50m/800m=2:35,13min)und erreichte 2051 Punkte (1.W12). Hier profitierte sie vom engagierten 800m - Lauf von Finn Ginsberg, der sich ebenfalls dem Block Lauf stellte und mit ihr zusammen die lange Distanz anging. Mit 11,32s/12,13s/3,64m/31,00m und 2:31,82 ergab es für ihn 1814 Punkte (1.M13). Stark präsentierte sich auch Eric Breitenbach, der seinen Vierkampf mit 75m=11,69s, Weit=3,95m, Ball=33,50m und Hoch=1,44m souverän mit 1488 Punkten(1.M12)dominierte. Seine Mitstreiter Finn Schmidt und Falko Ising konnten 1294 Punkte (1.M13) bzw. 1117 Punkte (3.M12) erkämpfen. Bei den gleichaltrigen Mädels erreichte Marie Gutsch mit 75m=11,52s, Weit=3,83m, Ball=26,00m und Hoch 1,32m im Vierkampf 1543 Punkte (1.W12)und Amelie Kleeman mit 825 Punkten im Dreikampf (4.W12) gute Resultate. Auch Jannis Becker konnte sich in seinem für ihn ungewohnten Dreikampf mit 782 Punkten (2.M11) ganz zufrieden zeigen. Die größte Gruppe war im Vierkampf die W10 / W11 des CLV, wo Ina Kiehl bei den W 10 1298 Punkte (1.), Charlotte Huhn 956 Punkte (2.) und Aimee Hofmann 926 Punkte (3.) in ihrem Wettbewerb erzielten und damit die Plätze 1 bis 3 für den CLV eroberten. Ihnen gleich taten es im Vierkampf der W11 Clara Gast (1. mit 1527 Punkten), Hannah Schmidt (3. mit 1347 Punkten), Erin Nicklaus (4. mit 1329 Punkten) und Joline Weber (6. mit 1152 Punkten). Alles in allem ein sehr erfolgreicher Tag der auch für die nächste Saison und die kommenden Winter - Wettkämpfe Anlass für große Hoffnung zu weiteren Steigerungen gibt.