GESCHAFFT !! EINWEIHUNG UNSERES VEREINSHEIM
Am Donnerstag, den 10.10.2019 fand die offizielle Einweihung unseres „sportlichen Klassenzimmers“ statt. Oli, unser neuer 1. Vorsitzender, brachte es bei seinen Grußworten auf den Punkt: „Endlich haben wir ein eigenes Dach über dem Kopf“. Dieses Dach über dem Kopf, auch „Sportliches Klassenzimmer“ genannt, ist ein multifunktionaler Raum mit 54 Quadratmetern Fläche geworden. Morgens wird das Gebäude dem Gymnasium Wilnsdorf für dem Schulsport zur Verfügung gestellt. Das freute natürlich auch die Bürgermeisterin, die zugleich Schulträger-Vorsitzende ist. Im Sommer 2018 wurde, nach intensiven Vorbereitungen und Gesprächen mit potentiellen Förderern durch den damaligen 1. Vorsitzenden Rainer Klöckner, der Plan schließlich die Tat umgesetzt. Rechtzeitig zum Winteranfang stand der Rohbau. Da aber alle Arbeiten im Innenausbau in Eigenleistung, unter der Federführung von Armin, von nur wenigen Vereinsmitgliedern erledigt wurden, dauerte es länger als erwartet bis das Heim seiner Bestimmung übergeben werden konnte. „Wir sind stolz, dass wir es geschafft haben“, freute sich Oliver Schmidt, der bei seinen Grußworten besonders den Sponsoren und da ausdrücklich dem „Leader-Projekt“ dankte, da aus deren Topf viel Geld ins rund 40.000 Euro teure „Sportliche Klassenzimmer“ geflossen ist. Zu der kleinen Eröffnungsfeier, auf der Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler ebenso ein Grußwort an die Gäste richtete, wie auch Hermann-Josef Droege (Vorsitzender der Bürgerstiftung Wilnsdorf) und Hannes Gieseler, Vorsitzender des benachbarten ASC, waren alle Sponsoren und Unterstützer dieses Projektes herzlich eingeladen. Bei einem leckeren, kleinen Imbiss stießen alle auf unser neues Vereinsheim an.
bild